Dienstag, Oktober 28, 2014

Bereit

Bereit bin ich für den Jahrmarkt morgen in Stein am Rhein. Ich weiss, hier wars sehr ruhig in letzter Zeit. Ich hab so viel genäht für meine nächsten Märkt und viele Aufträge mussten erledigt werden. Drum hatte ich einfach nicht die Musse, hier mal wieder was zu posten...

Hier habe ich einige Bilder aus der letzten Zeit für euch, so quasi im Schnelldurchlauf;-)

Bestickte Bodys, hier haben es mir vor allem die Eichhörnchen angetan, obwohl braun eigentlich so gar nicht meine Farbe ist;-)



Ein Brotsack auf Kundenwunsch.


Viele Halstüechli waren bestellt, noch mehr hab ich genäht - mein Marktvorrat musste sowieso aufgefüllt werden.


Ein besticktes Handtüechli für einen neuen "grossen Bruder". Auch auf Kundenwunsch. Wir haben uns für die Grossschreibung entschieden, weil es einfach komisch aussah, korrekt französisch;-)


Viele Lätzlis, wie fast immer:-) Die meisten sind schon wieder weg.





Und hier noch einige Fotos, die beim Packen für den Markt morgen entstanden sind. Ich hab ja regelmässig das Gefühl, ich hätte viel zu wenig Sachen für den Markt. Wenn ich dann allerdings alles so gebündelt vor mir sehe, bin ich jeweils schon ein bisschen platt...




Ein ganz kleines Schneiderpüppchen ist auch noch bei mir eingezogen:-) Und der alte Frisierkopf wurde geschrubbt (diese Schminke sollte doch eigentlich einfach wieder wegzuputzen sein, oder?) und darf nun die Haartrocknungstücher präsentieren:-)


Zwei bestickte Jägglis für Jungs - die gefallen mir ganz besonders gut:-)


Und diverse neue Taschenorganizer sind auch noch entstanden. Ich hatte keinen einzigen mehr.




Sorry für die vielen Bilder. Nächste Woche steht übrigens schon der nächste Markt in Winterthur an (6.11.). Nur falls es dann hier wieder ruhig bleibt, wisst ihr schon warum:-)

Ganz liebi Grüess

Sabina

Dienstag, Oktober 07, 2014

Adventskalenderzahlen

Neu im Shop zu haben: Adventskalenderzahlen-Buttons. Gerne sticke ich dir auch deine Lieblingsfarben...;-) Hier gibt's die genaueren Angaben dazu.




Liebi Grüess
Sabina

Montag, Oktober 06, 2014

Restenverwertung

Bei mir fallen immer wieder Frottéeresten an, die für meine Lätzchen zu klein sind. Die sammle ich jeweils und nun hab ich mal einen Teil davon verwertet. Entstanden sind Kühlbeutel-Hüllen und kleinere Lätzlis. Meine Marktvorbereitungen laufen weiter...:-)



Liebi Grüess
Sabina

Stickis: Rehlein und Wal von Ginihouse3, Igel von mir :-)

Sonntag, September 28, 2014

Uljana

Viele neue Jupli sind entstanden. Ich bin am Produzieren für die nächsten Märkte:-) Sie sind alle aus Feincord genäht - so sind sie schön herbsttauglich. Ausserdem finde ich Cord für Röcke so richtig schön.
Gewählt habe ich den Farbenmix-Schnitt Uljana. Den finde ich sehr süss. Vor Jahren hab ich schon mal so ein Röckli für unsere Jüngste genäht - ist aber schon laaange her:-) Seither hatte ich diesen Schnitt im Hinterkopf. Den Gummizugbund habe ich durch ein Bündchen ersetzt.

 
 
Hier habe ich einen Jersey-Streifen nach dieser Farbenmix-Anleitung ins Bündchen eingezogen.




Für diese Blume als Sticki-Hintergrund musste ich meine grauen Hirnzellen so richtig anstrengen...:-) Vor allem war in unserem Haus kein Zirkel zu finden - es war ausgerechnet auch noch Berufsschule am Freitag, so waren die Zirkel halt in der Schule... Und ich konnte natürlich nicht warten, bis die wieder hier waren. Mit einem Geodreieck, viel Zeit und noch mehr Radieren brachte ich die Blume doch einigermassen gleichmässig zustande:-)







Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag - ich setzt mich jetzt mit meiner Lismete noch ein bisschen an die Sonne:-)
Liebi Grüess
Sabina

Stickdateien: Pilzhaus von Ginohouse3, Peace von Luzia Pimpinella (Huups), die restlichen Stickis sind Eigenkreationen

Mittwoch, September 24, 2014

Viel Neues...

Der Alltag ist bei uns wieder eingekehrt und ich arbeite wieder in meiner Nähküche. Diesen Herbst habe ich drei grosse Märkte, sodass Einiges vorbereitet werden muss.

Mit meinen Applikationen verschönere ich gerne Kaufshirts und -pullis. So erhält man mit einem nicht sooo grossen Aufwand gleich viele Kleidungsstücke, wenn es einen ganzen Marktstand zu füllen gilt:-)




Immer wieder nähe ich Kissen mit Namen und Geburtsdatum - ein persönliches Geschenk, das immer gut ankommt:-)

 
 
Geht auch noch zum 1. Geburi:-)
 

Und natürlich Lätzli... da gehen die Bestellungen nie aus:-)


Mein Vorrat an Rössligeschirren musste unbedingt wieder aufgefüllt werden - nun hats wieder:-)


Und die Schnursäckli waren auch alle weg. Drum musste auch wieder neue her.


Dieses Kissen hab ich als Geschenk für eine liebe Freundin genäht - es gefällt mir besonders gut:-) Der Skull ist riesig (das Kissen ist 40/40 cm gross), die Sticki brauchte dafür 3 h 20 min!



So, das war jetzt grad ein bisschen viel aufs Mal... aber oft schaffe ich es nicht, meine Nähsachen hier auch wirklich zu posten. So geht's vielleicht einfacher?

Liebi Grüess und en schöne Tag
Sabina

Die Stickdateien sind von:
Fohlen: Smila
Galoppi auf Latz: Ginihouse3
Skull: Otketo über etsy (Achtung, hier musste ich digital einiges verändern, dass der Skull schön gestickt wurde. Die Spannstiche waren zum Teil so lang, dass meine Sticki den Faden zwischendurch immer wieder abgeschnitten hat und einfach ziemlich viele Stiche ausgelassen hat. Das kann man zwar an der Maschine einstellen, aber ich habe nicht gerne so lange Spannstiche, weil das Gestickte dann halt einfach nicht so beständig ist. Ich habe bei diversen Elementen der Datei den Stich auf den Spezialsatinstich umgestellt. So bin ich mit dem Resultat zufrieden.

Freitag, September 19, 2014

Pyrenäen

Unsere sooo schönen Ferien sind leider schon wieder vorbei. Wir kurvten mit unseren Motorrädern zwei Wochen durch die Pyrenäen, mit Abstecher nach Zaragoza und Logroño. Einfach fahren nach Lust und Laune, durch wunderschöne Berglandschaften und sehr trockene Weiten, teilweise ganz ohne Verkehr auf kilometerlangen, geraden Strassen. Ein Traum für uns:-)

















Ich weiss, viele Bilder waren das... ich hätte noch viel mehr;-) Bin richtig verliebt in diese wunderschöne Landschaft!
 
Liebi Grüess
Sabina