2. Oktober 2018

Viele Urlaubs-Socken

Werbung - da Markennennung

Ein paar neue Socken sind fertig geworden. Ich hatte erst Urlaub und je nach Urlaub komme ich zu viel mehr Strickzeit als im Alltag. So sind grad einige Socken entstanden.

Neue Socken für mich :-) Aus einer sehr gut abgelagerten Wolle von Opal - aus der Harry Potter Serie. Die Farbabfolgen dieser speziellen Opal-Sockenwolle-Serien gefallen mir immer besonders gut.

Mein Mann hat sich kurze Socken gewünscht. Er trägt auch im Sommer Wollsocken zur Arbeit. Damit er sie nicht immer umkrempeln muss, hier eben ein kurzes Paar. Wolle von Fröhlich - ebenfalls schon lange in meinem Vorrat...


Weil die kurzen so gut ankamen, gleich nochmals ein Paar. Halt ein bisschen bunt für den Mann, aber andere Wolle war im Urlaub nicht mehr mit dabei :-) Er trägt sie aber trotzdem, meinte er. Ich hab erstmals auf die Musterabfolge geachtet, sodass zwei gleiche Socken entstehen. Werde ich wohl in Zukunft häufiger machen. Sieht irgendwie schon schöner aus. Wolle wieder von Opal, Hundertwasser-Serie. Auch schon vor vielen Jahren gekauft und nicht zum ersten Mal verstrickt. Da ich damals in einem Bernina-Laden gearbeitet habe, habe ich mir einen schönen Wollvorrat zugelegt und die schönste Wolle musste natürlich mehrfach mit.


Diese Socken habe ich schon vor längerer Zeit begonnen und habe auch lange dafür gebraucht. Ich habe sie mit kleinen Zöpfen gestrickt. Das gefällt mir zwar sehr gut, war aber etwas mühsam zu stricken wegen der Hilfsnadel. An Socken stricke ich auch immer gerne mal im Zug oder beim Autofahren (als Beifahrer natürlich). Mit der Hilfsnadel geht das aber gar nicht gut. Auch kommt man nicht so recht vorwärts... nun ja, sie sind jetzt fertig und sie sind für mich. Aus Fröhlich-Wolle.


Und diese Socken sind in unserem letzten Motorradurlaub entstanden. Die gefallen mir besonders gut. Auch für mich und schön bunt. Und auch gleich gemustert, sehe ich gerade :-) Die Wolle ist von Lang - Jawoll und ich habe sie geschenkt bekommen.


Nun versuche ich mich an zweifarbigem Stricken. Ich habe mir eine Soxx-Box gekauft und freue mich auf die wunderschön gemusterten Socken. Allerdings bin ich noch am testen, auf welche Art ich am besten zweifarbig stricke. Die bisher ausprobierten Methoden sind irgendwie nicht so ganz zufriedenstellend. Das Maschenbild wird nicht schön. Vielleicht muss ich einfach noch ein bisschen üben...

Liebi Grüess
Sabina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter findest.