7. März 2012

Topflappen

Wirklich vorwärts komm ich ja nicht gerade mit meiner "Köfferli-Produktion", also mit dem Inhalt mein ich natürlich. Letzte Woche durfte ich auch noch zusätzlich arbeiten im Geschäft, das kommt dann immer grad so gelegen...;-) Zwischendurch sind diese Topflappen entstanden, die viiiel mehr Arbeit gegeben haben, als ich mir das so vorgestellt habe. Gefüttert hab ich sie mit zwei Lagen Molton, so sind sie schön dick, aber immer noch geschmeidig. So sollte man sich die Finger eigentlich nicht verbrennen;-)
So, nun genug geschrieben, ich muss wieder an die Nähma...;-)


Liebi Grüessli
Sabina

Kommentare:

  1. Nein wie sind die schön..danke für die Idee, Sabina. Solche käönnte ich mir ja auch für meine Küche machen....auch die Idee mit dem Knof am Aufhänger...sieht einfach toll aus

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich weiss wie du dich fühlst momentan;-)!! Die Topflappen sind allerliebst, wie auch deine Täschli! Die Zeit hast du gut investiert!
    Weiterhin viele gute Ideen an der Nähmaschine.
    Liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Uiii..ganz tolle Topflappen,super süsse Motive!
    Liebs Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen