15. Oktober 2015

Für mich... :-)

Ich hab doch tatsächlich endlich mal wieder was für mich genäht... :-) Und zwar den Lady Rose von Mialuna. Schon längst wollte ich diesen Schnitt nähen. Nach einem Geburi-Geschenk-Pulli für mein Schwesterchen und einem Pulli für eine liebe Kunden war dann meiner an der Reihe. Für meine Verhältnisse ist er zwar ziemlich farbig, aber ich mag ihn trotzdem sehr gern. Obwohl ich ja allermeistens sehr bunt nähe, mag ich für mich selber lieber nicht so bunt. Also bei den Klamotten meine ich.

Mein Pulli mit Bündchen unten, so mag ichs am liebsten...


Der Pulli auf Kundenwunsch - richtig bunt :-)


Und der Pulli fürs Schwesterchen - unbunt :-) Die Tasche war auch eine Kundenbestellung, hat aber grad so zum Pulli gepasst.


Ich bin schon wieder fleissig in den Marktvorbereitungen - nach wunderschönen Sardinienferien muss ich nun ein bisschen Gas geben!

Liebi Grüess
Sabina

Kommentare:

  1. Sehr sehr schön, dein Pulli gefällt mir am besten :). Steht dir sicher auch mega gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals:-) Ich hab ihn gerne an... mach aber kein Föteli davon für hier drin... :-)))

      Löschen
  2. Oh, der ist so schön, auch die zwei andern sind toll!
    Ich traue mich meist auch nicht in bunt, dabei gefällt es mir an andern so gut.
    Liebe Grüsse Berni

    AntwortenLöschen
  3. Danke vielmals:-) So geht's mir auch immer, an anderen gefällts mir immer sehr gut so bunt:-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Pullis sind alle wunderschön. Deiner gefällt mir persönlich am besten. Bunt und doch nicht zu bunt. Geht mir wie dir, bin mehr in den Markvorbereitungen als für uns am nähen ;-)

    AntwortenLöschen