4. Februar 2017

Rolling Stone


Patchwork. Da kommt mir als erstes meine Oma in den Sinn, die früher wahnsinnig aufwändige Quilts meistens komplett von Hand genäht hat. Ich habe ihr jeweils gerne über die Schulter geschaut, wie sie mit den kleinen Papierschnipseln und Stoffstückchen gearbeitet hat.
Schade fand ich immer nur, dass sie für meinen Geschmack sehr "bünzlige" (altbackene) Stoffe verwendet hat. Ich habe einige Stücke von ihr aufbewahrt, würde sie aber nicht aufhängen, weil sie mir aus besagtem Grund nicht so richtig gefallen. Wegschmeissen würde ich sie trotzdem nicht.

Moderne Patchworkarbeiten aus "schönen Stoffen" gefallen mir aber schon sehr gut. Ausprobiert habe ich es bisher noch nicht, ausgenommen meine wenigen Patchworkdecken aus einfachen Quadraten.

Als ich über die Aktion "6 Köpfe-12 Blöcke" gestolpert bin, war mir gleich klar, dass ich da mitmachen möchte. Ich brauchte allerdings eine ganze Weile, bis ich mich für die Stoffe entscheiden konnte. Obwohl ich ja extra einige Fat Quarter dafür gekauft hatte, habe ich mich nun trotzdem für Stoffe aus meinem Stofflager entschieden ;-)

Vor dem ungewohnten Zuschneiden mit dem extra gekauften Inch Lineal habe ich mich auch einige Tage gedrückt und so wurde es halt Februar, bevor ich mich ans Nähen wagte...

Einmal begonnen, wars aber nicht schwierig. Höchstens etwas ungewohnt, wieder einmal etwas nach einer Anleitung zu nähen. Das habe ich schon länger nicht mehr gemacht ;-)

Jetzt ist mein Januarblock - der Rolling Stone - fertig und er gefällt mir so richtig gut.

Die Infos zum Quilt-Along findet ihr hier auf Facebook. Die Anleitung für den ersten Block gibt's bei lalala-Patchwork. Ebenso die Linksammlung der vielen genähten Rolling Stones findet ihr hier.

Liebi Grüess und ein schönes Wochenende
Sabina




1 Kommentar:

  1. Liebe Sabina,
    mit der Stoffauswahl ist das ja immer so eine Sache. Gut Ding will Weile haben!
    Dein Rolling Stone sieht ganz wunderbar aus und ist schön exakt genäht! Super!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen