15. März 2017

Übungsstück



Diesen Winter habe ich mir einen Loop gestrickt, um das zweifarbige Stricken zu üben. Er kam jetzt gerade aus der Wäsche, dabei ist mir aufgefallen, dass ich ihn noch gar nicht fotografiert habe.

Der Loop ist toll, ich habe ihn oft getragen. Aber mit der Stricktechnik bin ich nicht so richtig warm geworden. Es läuft einfach nicht so richtig und das Stricken dauert viel länger als sonst. Ich habe eine Technik aus einem Norweger-Strickbuch angewendet. Falls ich wirklich mal ein grösseres Stück so stricken möchte, werde ich mir wohl zuerst noch ein paar Youtube-Filmli dazu anschauen... vielleicht finde ich eine Technik, die mir besser zusagt :-)

Liebi Grüess und e schöni Wuche

Sabina

Kommentare:

  1. den find ich total schön, die farben sind genau meine, dezent und doch ein hingucker ;))...und ja ich stimm dir da voll zu, auch ich bin nicht warm geworden mit dieser stricktechnik...ich stricke lieber uni :)
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals für deinen lieben Kommentar :-) Obwohl mein Blog meistens sehr bunt ist, mag ich's für mich lieber dezenter... ;-) Im Moment strick ich an einem Streifenpulli... grau in grau und die Farben nur abwechslungsweise, das geht auch :-))
      Liebi Grüess Sabina

      Löschen
  2. Sehr schön dein Loop und du hast einfach ein Händchen für Farbkombinationen! Ich stricke gerne mit 2 Farben und nehme immer den Faden der weniger gebraucht wird über den linken Mittelfinger und lasse ihn mitlaufen, wenn ich ihn brauche hebe ich ihn hoch und kann so eine Masche stricken und wieder etwas anziehen. Mit etwas Routine und Übung geht es so recht schnell ;o).
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals für deinen lieben Kommentar und deine Beschreibung, wie du zweifarbig strickst. Ich werde es sicher noch einmal versuchen, weil mir die gemusterten Stricksachen eben so gut gefallen. Wenns dann so langsam vorwärts geht, werde ich eben ein bisschen ungeduldig :-))
      Liebi Grüess Sabina

      Löschen
  3. Jetzt muss gerade schmunzeln: habe soeben eine kleine zweifarbige Bordüre an einem werdenden Pulli gestrickt und habe einmal mehr festgestellt: meine Geduld reicht nicht für mehr trotz dem genialen Spezialfingerhut von bu..inette für mehrfarbiges Stricken!
    Liebi Grüess
    Nadia
    P.S. Der Loop gefällt mir sehr!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Bei mir happerts eben auch an der Geduld... man braucht für Gestricktes sowieso schon viel Geduld, wenns dann noch langsamer als sowieso schon geht, wird's schwierig für mich :-))
      Liebi Grüess Sabina

      Löschen