25. Juli 2008

Eine Pause...


...war eigentlich gar nicht beabsichtigt, entsteht bei mir aber automatisch, wenn die Kinder Ferien haben. Ein bisschen hab ich doch genäht und zwar wiedermal ein neuer Redondo für Sarah mit besticktem H&M-Shirt - rechtzeitig für's Geburifest vom Grosspapi und für meinen Göttibueb eine verzierte Malschürze für den Chindsgianfang.


Ich wünsche Euch eine tolle Sommerzeit und bis bald wiedermal :-)


Liebi Grüessli Sabina

Kommentare:

  1. die Redondokombi ist so süß !!! Tolle Farben , noch so sommerlich :O)

    und die Malschürze ist vor Verwechslung gut geschützt , gute Idee und ein tolles Geschenk


    ich wünsche auch dir eine wunderschöne und erholsame Ferienzeit

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Genauso geht es mir auch immer!
    Der Redondo sieht hübsch aus...wäre auch nochmal ein Schnitt für Raja!?!?

    Ist die Malschürze für dein Patenkind,der jetzt den Kindergarten besucht????Hab ich das jetzt richtig übersetzt ;-)))!
    Tolle Idee...werde ich mir merken!

    LG Linda,die die auch noch schöne Ferien wünscht

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabina,
    Die Sachen sind mal wieder soo schön...Und die Malschürze eine ganz ganz tolle Idee...
    Ich grüß Dich ganz lieb und wünsche Dir ein sonniges Wochenende,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Die Malschürze ist eine tolle Idee und die redondokombi sieht sehr schön aus. Wird sie´s denn auch anziehen???
    schlauer sind wir hinterher oder ist jetzt schon hinterher??? Weiterhin schöne Ferien!

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen zusammen

    Jaaa, sie zieht sie an... Seit einigen Wochen läuft Sarah fast nur noch in Röcklis herum, ganze Kleider müssen einfach aus Jersey sein, aber ein Jupe darf ruhig auch aus anderen Stoffen sein. Gestern wurde die Kombi gleich eingeweiht und kräftig darin herumgetobt, das geht also auch:-)

    Und Linda, Du hast richtig übersetzt;-)

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen