3. Juli 2008

Schulschlussfeste...

...werden hier überall gefeiert. Annina hat eine richtige Party mit allem, was dazugehört. Sie wechselt nach den Ferien in die Oberstufe ins "Übernachbarsdorf". Cyril wechselt in die Mittelstufe ins Nachbarsdorf und Sarah ist die einizige, die noch hier bleibt. Bei all den Festen heute abend sind die Kinder richtig aufgeregt... ;-)


In den letzten Tagen kamen ganz verschiedene Schmetterlinge zu uns geflattert, die Cyril und Sarah in der Schule gebastelt hatten. Sie nahmen in den lezten Wochen die Schmetterlinge durch und sammelten Raupen wie verrückt. Diese verpuppten sich dann alle im Schulzimmer und viele viele Schmetterlinge schlüpften aus. Das gab witzige Erzählungen zu Hause, z. B. als sie ganz aufgeregt von ca. 50 "kleinen Füchsen" berichteten, die sie nun im Schulzimmer hatten. Unmengen von Brennesseln wurden aus unserem Garten geholt, weil die Schmetterlinge sooo viel frassen :-) Hier ein paar Fotos von einigen schönen Sachen, die in den letzen Tagen von der Schule nach Hause kamen:


Cyril töpferte gleich zwei Schmetterlinge aus Ton:





Diese zwei sind von Sarah:


Diese süssen "Mützen" sind "Tintenlümpli" (in ihrem Innern verbergen sich Stoffrondellen, die man rausziehen kann). Unschwer zu erkennen, wer welchen genäht hat:-) Den applizierten Schmetterling find ich total süss - ich bin immer wieder erstaunt, was die so alles zustande bringen...


Annina brachte ein gefilztes Herz, an dessen Aufhängung man Zettel befestigen kann.


Tja, nun beginnen hier die grossen Ferien - alle sind froh und ich bin auch ein bisschen wehmütig, wie schnell die Zeit doch vergeht. Die letzten Jahre waren Cyril und Sarah zusammen in einer Klasse, weil wir eben in einem solchen Kaff wohnen, wo die 1. - 3. Klasse zusammen in einem Schulzimmer sind... das gibts also immer noch ;-) Alle drei Kinder werden nun auf eine andere Schule gehen, und Annina nun eben schon zu den "ganz Grossen"... pah, da merkt man, wie man älter wird!!


Liebi Grüessli


Sabina

Kommentare:

  1. ach sabina, ich weiss, was Du meinst. Wir waren heute bei der letzten Untersuchung beim Kinderarzt und letzte woche war schuluntersuchung im kindi. sie gehn zwar noch 1 jahr in den Kindi, aber es wird alles so ernst. Sind sie fit für die Schule? Haben sie das Zeugs, im Leben da draussen bestehen zu können? Puh...so wehmütig kenne ich mich gar nicht. Manchmal bin ich froh, dass sie sich wenigstens gegenseitig haben...wenn es natürlich auch nachteile mit sich bringt...
    Verschiedene Klassenstufen in einem Raum? das hätte ich nciht gedacht...echt nicht. und das funktioniert? Mit einem lehrer? ich bin völlig baff.

    Wenn jetzt die somemrferien anfangen, dann legst du sicher wieder eine Blogpause ein und mir wird ganz langweilig, bzw. entzugig :O))))))))) nein nein, spass...Ich wünsche euch ganz tolles wetter. wir haben erst die letzte Augustwoche Urlaub :O(

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  2. ....ach und Sabina, die gebastelten Teile deiner Kinder sind zauberhaft und das "Röckli" auch!!!

    AntwortenLöschen
  3. und so wunderschöne Sachen machen eure Kinder zum Schulschluß !!!??
    Ich bin begeistert und wie schön das alles geworden ist , ganz ganz große klasse !!!!

    ich wünsche euch eine wunderschöne Ferienzeit !!!!!!


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Schmetterling haben deine Kids gebastelt!

    Ja...die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge...meine kleine kommt nun in den Kiga und die grosse schon in die 2. klasse. wie habt ihr das bei euch mit den grösseren die ja jetzt "auswärts" in die Schule müssen? Schulbus? Selbst fahren?

    liebe grüsse
    maya


    ps. ich wohne zwar nich in einem "kaff" aber auch bei uns gibts mittlerweile schon klassen die zusammengelegt werden müssen, weil zuwenig kinder :-)

    AntwortenLöschen
  5. hi mate, this is the canadin pharmacy you asked me about: the link

    AntwortenLöschen
  6. hallo sabina
    schöni sächali hend dini kid's hei brocht!
    i hoffa ihar gnüssend euri feriaziit!
    machens guat
    carla

    AntwortenLöschen