11. Juni 2009

Gestern abend im Garten...


...pflückte sich s' Töchterlein ihren heutigen Znüni grad selber:-)


Ihre Ausbeute sah so aus, die Schönsten wanderten dann in ihr Znüniböxli. Unsere Salatschüssel (stammt noch von meiner Urgrossmutter) hat sogar mal den richtigen Inhalt:-)


Liebi Grüessli und en schöne Tag



Sabina

Kommentare:

  1. hmmmm, lecker!

    ... aber was bitte ist ein/e ZNÜNI?

    gglg
    ute :o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute

    Ein Znüni ist ein kleiner Imbiss, den die Kinder in die Schule mitnehmen und in der Pause essen (so ca. um 9.30 Uhr), am nachmittag gibts dann den Z'Vieri (ca. um 16.00 Uhr) :-)

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie lecker. Bei uns sind die Kirschblüten gerade erst verblüht und ihr könnt sie schon ernten.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  4. mmmmh, da sag ich nur mmmmmh

    einfach herrlich!

    liebe grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe kirschen!!!!!!!!

    äs gruässli
    maya

    AntwortenLöschen
  6. ohhh wie lecker, da könnte ich auch grad so von naschen :O)

    lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Au ja, das machen meine Kinder auch immer gerne! Am Morgen früh, durchs noch nasse Gras streifen und im Garten Beeren und Kirschen für den Znüni ernten - gibt es etwas Schöneres?
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen