7. März 2014

Tini

 



Zwei Kleidchen nach dem Farbenmix-Schnitt Tini sind entstanden. Die gefallen mir zwar total gut, sind aber doch recht aufwändig zu nähen, wenn man sie dann noch zu einem vernünftigen Preis verkaufen möchte. Schwieriges Thema... bis jetzt konnte ich mich noch nicht für einen Preis entscheiden - drum sind sie auch noch nicht im Shop zu finden...ich brauch wohl noch ein Weilchen.

Als nächstes nähe ich wohl wieder was Schnelleres, da ist das Preise machen einfacher und ich hab das Gefühl, auch ein bisschen was geschafft zu haben.

Liebi (unentschlossene) Grüessli
Sabina




Kommentare:

  1. So schön sind sie. Mach den Preis den sie verdienen und dann schaust du mal ob du sie dafür verkaufen kannst. Du kannst dann immer noch den Preis etwas reduzieren oder mit jemandem etwas handeln der eines der Kleider unbedingt haben möchte. Verkaufe um den Preis willen nicht unter Wert :)

    AntwortenLöschen
  2. ... preise machen ist doch immer wieder ein heikles thema, gäu? die balance zwischen der eigenen arbeit den richtigen wert zu geben und gleichzeitig der konkurrenz standzuhalten ist nie einfach zu finden... schliesslich ist herzblut nicht mess- oder be-wert-bar, gäu? herzliche grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich so gefreut über deinen Besuch gestern, merci nochmal. Mach den Preis den du verdienst, sonst nützt ja alles akribisch aufschreiben nichts:-). Wer den Preis nicht zahlen möchte, hat das Kleid nicht verdient.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ja, die Preise. Es ist immer dasselbe. Die Grenze beim Preis soll da liegen, dass Du was vernünftiges in der Tasche hast, aber auch so, dass die Schmerzgrenze bei der Kundin nicht überschritten wird. Immer eine Herausforderung! Die Kleidchen sind herzig, verkauf sie nicht unter Wert. Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die beiden Kleidchen sooo wunderschön!!!!Ein bischen besser gefllt mir das orange türkise-aber beide sind einfafch wunderschöööön!!!!

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  6. Danke vielmals ihr Lieben:-) Ich habs jetzt einfach mal gewagt...:-) Ihr habt ja alle so recht, aber schwierig ists ja trotzdem bei jedem einzelnen Artikel...! Ich hab ausserdem noch ein Stoffbiigeli hier liegen, das eigentlich noch für so ein Kleidchen gedacht ist... vielleicht näh ich das ja doch auch noch...!
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen