28. August 2017

Neues Sofakissen



Für unser neues Sofa möchte ich neue Kissen nähen. Die alten passen zwar auch einigermassen, aber wenn schon neu, dann richtig :-)

Der Anfang macht ein Dresden Plate-Kissen. Dazu habe ich natürlich wieder den tollen Ruler der 6Köpfe12Blöcke verwendet. Dieses Mal habe ich einfach die ganze Grösse verwendet. Das Kissen ist 50x50 cm gross, so passt der Dresden Plate wunderbar. Dieses Mal hab ich ihn mit der Maschine aufgenäht und einfach die Nähte abgenäht und "verlängert". Weil mir das noch ein bisschen zu wenig erschien, hab ich von den Spitzen nach aussen ebenfalls gequiltet. Das Paspelband hab ich selbstgemacht, war gar nicht schwierig... ;-)

Die tollen Stoffe habe ich hauptsächlich bei Lalala-Patchwork gekauft. Natürlich hab ich noch mehr von diesen schönen Stöffchen, geplant ist neben noch einem Kissen auch eine Decke daraus zu nähen.

Den August-Block des Quilt-Alongs werde ich wohl auf den September verschieben... ;-)

Liebi Grüess und es schöns Tägli
Sabina

Kommentare:

  1. Liebe Sabina!
    Das ist ja ein wunderschöner Traum in Tükis-Blau geworden! Toll hast du die Stoffe zusammen gestellt! Sieht toll aus!!!
    Ganz liebe Grüße!
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir total gut, eine so schönen Stoffzusammenstellung, genau meine Farben! und auch der Zeitungsstoff als Hintergrund ist klasse!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden! Unser Sofa ziert genau so eins aber in rosa ;-).
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter findest.