17. September 2008

Winona



Weil wir unbedingt lange Hosen brauchen, hier die erste Winona für Sarah. Der Schnitt ist total cool und so ganz in Jeans, sogar ohne Verzierungen, fanden sie supertollen Anklang bei meinem Fräulein:-)




Liebi Grüessli Sabina

Kommentare:

  1. Boah klasse! So ganz einfach gefällt sie mir auch sehr gut...aber zu nähen macht es mehr Spass, wenn´s Bunt ist, gell?

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose sieht super aus... ich glaub jetzt brauch ich diesen schnitt auch noch!!!!

    glg maya

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi..so ähnlich ist unsere erste Winona auch ausgefallen!
    Einfach und sehr schön, auch wenn bei uns ein Reißverschluß rein mußte!

    LG Linda

    AntwortenLöschen
  4. wow, eine superklasse Winona , die braucht durch ihre Schnittrafinesse im Grunde auch nichts dazu

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. wow...dia gseht jo mega us!
    an uuu lässiga schnitt!
    aber gseht noch viel arbet us! kommpliment für dis werk!
    herzlichscht, carla

    AntwortenLöschen