15. Mai 2012

Sommerblüschen

Ein Sommerblüschen nach Anni ist entstanden. So langsam sollte ich wohl noch was für meinen nächsten Marktstand nähen... wie üblich schaffe ich das nicht so wirklich im Voraus;-) Dieses Stöffchen war mal mein absoluter Liebling - ich weiss gar nicht mehr so recht, was ich daraus schon alles genäht hab;-) Nun, nach vielen Jahren find ich ihn immernoch sooo schön:-)

Villi Grüessli
Sabina

Kommentare:

  1. der stoff ist wirklich hübsch, liebe sabina - falls es dich tröstet, ich schaff's auch nie wirklich, genug vorrat vor dem markt zu nähen, wenn noch zeit dazu ist... und letztendlich hat frau immer panik, ob die ware auch reicht, gäu? du schaffst das schon! grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  2. nein, soooo süß!!! Ich bin wieder sehr gespannt auf die weiteren schönen Dinge für Deinen Marktstand...

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich bezaubernder Stoff!

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. So ein süßes Blüschen! Von dem Stoff müsste ich auch noch was haben, aber in anderer Farbe (oder war es Jersey?) muss ich gleich mal nachsehen ;o)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. der stoff ist wirklich immer noch schön.... la zaga... oder so hiess er doch gäll!!

    Blüschen ist herzallerliebst!

    lg - maya

    AntwortenLöschen
  6. Super schöner Stoff! Und das Blüschen erst. Ich sollte ja auch noch ein paar sachen nähen für den Markt, aber irgendwie komme ich gar nicht dazu...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Anonym17.5.12

    Hoi liebste Sabina

    Oh ja, von dem Stoff hab ich auch noch ein wenig in meinem Fundus:-)
    Das Blüschen ist uh herzig!

    Hier stehen die Maschinen aber vorerst still, das Meer ruft!

    Bis ganz glii, liebi Grüess Anita

    AntwortenLöschen