31. Januar 2014

Erste Versuche...

Bevor ich die Patchdecke genäht habe (und währenddessen) hab ich diverse Anleitungen zum Quilten im Netz studiert. Mir wurde schnell klar, dass ich das Free Motion Quilting unbedingt ausprobieren wollte. Allerdings konnte ich mir gar nicht vorstellen, das an einem grossen Quilt, also an einer Decke auszuprobieren. Weil wir aber sowieso immer Tischsets brauchen, war das doch ein tolles Übungsprojekt in einer handlichen Grösse.

Entstanden ist dabei dieses Stück, ich hab erst ein Exemplar fertig. Natürlich brauchen wir noch mehr, mindestens 5 Stück sollten es sein;-) Das Quilten macht mir Spass, braucht aber noch viel Übung. Dafür sind ja die weiteren Tischsets super geeignet:-)

Ich hab noch diverse Quilts von meiner Oma im Estrich verstaut. Auch ihre alten Bücher dazu hab ich schon studiert. Bisher hat mich dieses Thema irgendwie gar nicht angesprochen. Aber mit den entsprechenden Stoffen find ich die Arbeiten doch zum Teil superschön. Ich glaub, ich guck mir mal die Sachen meiner Oma an, vielleicht in einem etwas anderen Licht als bisher:-)

Liebi Grüessli und es schöns Tägli

Sabina

Übrigens kann ich mich jetzt mit meiner Bluse (klick) passend zum Set an den Tisch setzten...;-)))

Kommentare:

  1. Sieht Hammer aus!!!! Super Stoff! Auch will... !
    Liebe Grüsse aus dem Kanton SH
    Deine Stoffart " Ansteh -Partnerin" ;-) (lange her...)
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, jetzt bin ich aber grad überfragt;) ich weiss leider nicht, wer du bist. Aber ich freue mich sehr über deinen lieben kommentar:) ich hab schon nach einem blog ausschau gehalten...hab aber keinen gefunden. Vielleicht sehen wir uns ja am koffermärt in sh, da bin ich auch wieder dabei. Du müsstest dich dann einfach zu erkennen geben:))
      Liebi grüessli zrugg
      Sabina

      Löschen
  2. Liebe Sabina,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar♥
    Ich finde dein Set unheimlich schön. Die Stoffe sehen so schön zusammen aus. Ich hoffe du machst noch ganz viele davon :0)
    Ganz liebe Grüße aus dem Norden
    Kerstin

    AntwortenLöschen