9. Januar 2014

Probe RUMS:-)

Und weil ich mich grad so schön am Benähen bin, könnte ich ja eigentlich mal bei RUMS mitmachen...(oder es wenigstens versuchen...).
Die Bluse hab ich nach einem Ottobreschnitt genäht. Weil sie mir aber unten zu weit war und es ein bisschen doof aussah, hab ich einfach ein Bördli angenäht. So gefällts mir besser:-)

Liebi Grüessli euch allen
Sabina

Kommentare:

  1. Das sieht klasse aus, und ich meine den Schnitt zu erkennen - wenn es tatsächlich der ist, an den ich denke, dann wollte ich den auch immer schon nähen, hatte aber Bedenken eben aufgrund der Weite. Vielen Dank also für die Lösungsidee :-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabina,
    deine Bluse gefällt mir gut, ich mag diese kleinen Muster sehr gerne.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Weise Entscheidung mit dem Bündchen unten, sieht aus wie für das Blüschen gemacht - sehr schön! Die Zeitschriften mit den tollen Schnitten verpasse ich irgendwie immer...naja, dafür kann ich mir ja tolle Ergebnisse im Netz anschauen ;)

    AntwortenLöschen
  4. oh wow! De Stoff isch den schön...Würi au aleggä:-) Sehr schön.Mus au wieder mal für mich öppis nähe...
    lg Fr¨änzi

    AntwortenLöschen
  5. deine bluse gefällt mir auch richtig gut. hab den schnitt auch schon mal genäht, der fällt auch größer aus als angegeben, ich habs dann mit einnäher ausgeglichen.
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Schön ist sie geworden, die würde ich auch gleich anziehen :-)))
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    mir gefällt die Bluse total gut. Es war eine super Idee, sie unten mit einem Bördli zu versehen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ja genau,bei Rums mitmachen :D
    Absolut toll Deine Bluse,genau so unten,sieht supi aus:D
    LiebGruss DAniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab gedacht, ich könnte ja mal deinem Beispiel folgen und bei Rums auch mitmachen:-))
      Liebi Grüessli Sabina

      Löschen
  9. Sieht total schön aus deine Bluse! Gute Entscheidung mit dem Bündchen, würde ich direkt so anziehen!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  10. Toll umgesetzt. Toller Stoff und so sieht es sicher besser aus, als unten offen.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Toll geworden!! Ich glaube, mir gefällt es auch besser mit dem Bündchen....
    Das sollte so sein ;o)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, den Schnitt kenne ich auch, und den wollte ich mir auch mal nähen!
    Lg, nathalie

    AntwortenLöschen
  13. Deine Bluse ist sehr süß, aber der Begriff Bördli noch mehr!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ja, Bördli sagen wir in der Schweiz eben zu einem Bündchen:-) Ist mir aber gar nicht aufgefallen, dass ich das auch so hier hingeschrieben hab:-))

      Löschen
  14. Mensch, bist Du fleissig!! Das Blüschen sit sooo süß. Und wenn Du bei RUMs mitmachen würdest, müsstest Du die Sachen ja tragen, und dann würde ich sehen können, wie die Teile sitzen, was mich brenndend interessieren würde :-))))

    Neugierige Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiuiui... aus diesem Grund hab ich ja diese Puppe, damit ich nicht Model stehen muss... also tragen tu ich die Sachen natürlich gern, aber mich fotografieren (lassen) und dann erst noch hier zeigen, uiuiu... nicht so mein Ding:-)))

      Löschen
  15. Das Stöffli ist mega, die Bluse würd ich auch anziehen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Den Schnitt wollte ich auch schon längst probiert haben.
    Danke für deine Inspiration. Die Bluse sieht toll aus und gar nicht nach Probe.
    LG, Anika

    AntwortenLöschen