29. März 2007

Geschafft... ;-)


So, eine Geburi-Party haben wir gestern gefeiert. Hier noch vor dem grossen Sturm... Es war natürlich sehr lebhaft und glücklicherweise war das Wetter so schön und warm, dass wir den ganzen Nachmittag draussen sein konnten. Es wurde ausgiebig Fussball gespielt, "Räuber und Bullen" gespielt und um das Baumhaus, in dem sich einige dazugekommene Mädels verschanzten, gekämpft. Ich war eigentlich nur für die Verpflegung zuständig, eine Unterhaltung mit Spielen war völlig überflüssig.



Auch gut, so hatte ich zwischendurch sogar ein bisschen Zeit, meine neuen Schätzchen auszusortieren, die ich von meiner Oma, die ja leider ins Heim umziehen musste, bekommen habe. Einige Teile haben in mir schöne Kindheitserrinnerungen wachgerufen, z. B. die Etiketten mit unseren Initialen. Alle Kleidungsstücke, die meine Oma uns nähte, waren so gekennzeichnet:-) Über die tolle Bernina-Nähmaschine freu ich mich natürlich ganz besonders, jetzt kann meine noch ältere Maschine wieder zu meiner Schwester zurückkehren, und wir haben eine "Luxus-Kindermaschine", auf der ich ganz bestimmt auch nähen werde. Auch für meinen Nähkurs, der nächstens bei mir zu Hause startet, ist die Maschine genial - freu:-) Hier eine kleine Auswahl:

Über den Überraschungsbesuch von Nadine von super4kids (grad noch vor dem grossen Ansturm) hab ich mich super gefreut - einen symphatischeren "Stofflieferdienst" kann man sich gar nicht vorstellen - sie liefert sogar ins Ausland;-))
Hier kann man die Etiketten sehen; sogar ein "Alpenglühen"-taugliches Band ist dabei... Und die Schneiderscheren - schwärm...

So, nun hab ich ein bisschen Pause, bevor dann in einer Woche die nächste Geburtstagsparty steigt...






Kommentare:

  1. Hi Sabina!

    Na, das hattet Ihr ja echt Glück mit dem Wetter. Heute regnet es bei uns. Schade. Ich hbae vomn meiner oma auch eien Nähmaschine bekommen, als ihre Augen zu schlecht wurden. Sie hatte auch nähen als Leidenschaft. War das bei der Generation üblich, oder sind wir erblich belastet? :o))))

    GLG sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sieht das schön aus bei euch! Hell und fröhlich!
    Solche Partys sind die Schönsten...alle Kinder glücklich und bespaßen sich selbst! So war es bei uns beim letzten Geburtstag auch.

    GLG, Smila

    AntwortenLöschen
  3. Oh,
    wie schön du alles vorbereitet hast,ja,und die Kinder finden schon alleine ihre Beschäftigung.Die Zeit des Topfschlagens,ect.sind irgendwann vorbei.Und wir dürfen sie nur beköstigen und aufräumen.*lach*
    Da hast du aber schöne Sachen von deiner Oma bekommen.Ich könnte mich auch nicht davon trennen.
    GlG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sabine,

    alles Liebe nachträglich von uns!

    Und Nadine ist ne Wucht, gell? Ich kam nämlich auch schon in den Genuß dieses supernetten Frei-Haus-Dienstes! So ein Service ist heutzutag auch nicht selbstverständlich!

    Die vielen schönen Schätzchen von Deiner Oma wecken auch bei mir Erinnerungen...gerade die Initialien, die hat meine Oma auch überall aufgestickt, ohne Stickmaschine oder Alphabet in der Maschine sondern Freihand in schönster Schreibschrift...solchen wunderbaren Geschirrtücher habe ich heute noch im Schrank.

    Glg Simone

    AntwortenLöschen