29. Oktober 2012

Parat...


 ... für den Markt bin ich nun so ziemlich. Alles ist angeschrieben und eingepackt und ich bin wieder mal beruhigt, dass ich doch genügend Sachen habe. Wenn ich dann alles auf einen Haufen sehe, ist es doch jeweils viel mehr, als ich gedacht habe:-)
Jetzt muss nur noch das Wetter einigermassen mitspielen, aber es sieht (wenn man von den Temperaturen mal absieht) gar nicht schlecht aus für Mittwoch. Ich freu mich:-)
Liebi Grüessli
Sabina


Hier nochmals die Decke aus dem mühsamen Stöffchen, diesmal in besserer Farbqualität. Das Nähen ging am Besten mit der Ovi, ich hab alle Seiten erst mit der Ovi zusammengenäht, aber jede Seite separat für sich. Zwischendurch immer wieder glattgestrichen und neu mit Stecknadeln fixiert. Und natürlich die gegenüberliegenden Seiten jeweils in der gleichen Richtung genäht. Nur so als Tipp weil verschiedene Fragen kamen. Dummerweise hab ich von dem Stoff noch ein paar Meterchen hier, sodass dies wohl nicht die einzige Decke bleibt...;-)

Ein paar Geschirrtücher sind noch entstanden, mit Äpfeln und Muffins.

Und verschiedene Mützen gestrickt oder gehäkelt, abgefüttert mit Fleece, damit auch nichts durchzieht.

Kommentare:

  1. Ja dann toi toi toi für Mittwoch:-)! Hast ja wieder ganz schöne Sächeli gewerkelt. Gefütterte Mützen sind natürlich super, aber bestimmt ziemlich aufwändig zum nähen?!
    Liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Wünsche dir warme Füsse und viel Kundschaft an deinem Stand.
    Ich weiss warum ich mir immer mehr Märkte drinnen aussuche:-)
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabina
    viel Erfolg am Markt am Mittwoch.
    Wenn ich nicht schon den ganzen Tag verplant hätte, würde ich mich glatt auf den Weg nach Stein am Rhein machen morgen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir viel Erfolg am Mark! Das Eulenkissen ist also der Hammer!

    Liebs Grüessli

    Anita

    AntwortenLöschen