28. März 2008

Trotz mega Schlappe...


...war das ein eindrückliches Erlebnis für Cyril. Er hatte nämlich zwei Tickets für das Spiel gewonnen (und mein grosser Junge freute sich nicht weniger...) Nun haben wir hier eine ganze Sammlung an Fahnen, einem Schal und sonst noch zig Kleinigkeiten... Auch nicht zu verachten war David Degen in natura... eines der grossen Idole von Cyril.

Natürlich ist Cyrils Geburtstags-Wunschliste voll von Fussball-Wünschen... vom EM-Ball zum Portugal-Trikot, u.s.w. Auch dieser Turnbeutel steht da drauf - er sah einfach etwas sehr kahl aus, nur so mit dem Nike-Zeichen. Ich bekam sogar die Erlaubnis, darauf was zu machen - aber Cyril weiss nur noch nicht was...


So sieht er nun aus - beidseitig tragbar, versteht sich:-)




Da bei uns die Geburtstage etwas gehäuft sind, muss ich noch ein bisschen ran. Nächste Woche haben wir gleich zwei Feiern hier; Sarah hat Cyrils Tag nur um drei Tage verfehlt ;-)
Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende - das Wetter soll nun endlich mal frühlingshaft sein...


Sabina

Kommentare:

  1. wow , das war trotz allem bestimmt das absolute Highligt überhaupt für deinen Sohnemann!!

    Auch dir ein wunderschönes , sonniges Wochenende
    liebe Grüße
    Brigitte

    PS hab ein Stöckchen für dich , natürlich nur wenn du möchtest ;O)

    AntwortenLöschen
  2. hi hi...wenn man natürlich noch live dabei sein kann...dann ist es eigentlich gar nicht sooo schlimm wenn sie verlieren oder?

    wünsche dir eine schöne "feierwoche"... meine mädels haben sich um zwei Tage verfehlt, deshalb kann ich deinen positiven "stress" sehr gut nachvollziehen ...

    glg maya

    AntwortenLöschen
  3. Ach, da wäre Maric auch gerne dabei gewesen, aber wir hätten natürlich zu andere Mannschaft gehalten,räusper!
    Maric und ich waren vor 4 Wochen bei einem Bundesligaspiel, das hat mich schon schwer beeindruckt, alleine die Atmospäre in einem Stadion, ist schon etwas besonderes und bei einem Länderspiel ist es ja noch ein Stück anders!

    GLG Linda

    AntwortenLöschen
  4. SUUUUPER!
    Mein Paul ist ja auch der grösste Fußballfan aller Zeiten! Das Spiel wurde auch hier verfolgt! ;o)
    Wie hast Du den Fußball gemacht? Appliziert? Gestickt?

    Einen wunderschönen Sonntag!

    GLG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Den Fussball hab ich als fertigen Aufnäher (haben wir im Laden, wo ich arbeite) gekauft und nur aufgenäht.... Manchmal geht's auch ganz einfach:-)) Auf der HP von Bernina (www.bernina.ch) gibts aber solche Fussbälle als freebies, einfach halt etwas kleiner, könnte man ja aber auch etwas vergrössern. Ach ja, aber nur im Art-Format.

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen