8. April 2008

Geschenke...

...habe ich verschiedene genäht in letzter Zeit. Aber zeigen kann man ja nicht immer alle sofort, da die Empfänger in der Regel hier auch immer wieder mal vorbeischauen;-)

Für meine Mami gab's zum Geburtstag einen Shopper, nach diesem Schnitt. Ich habe ihn allerdings etwas verkleinert und die Form eher quadratischer zugeschnitten. Meine Mami hatte sich riesig darüber gefreut - und ich auch:-))


Meinem Bruder hab ich schon vor einiger Zeit ein Handytäschli aus Segelstoff genäht. Er ist ein begeisterter Segler und hat mir zu diesem Zweck extra ein altes Segel besorgt. Damit das kleine Täschli nicht nur weiss war, hab ich es natürlich aus einer "attraktiven" Stelle mitten im Segel ausgeschitten - ich kam mir vor, wie jemand der einen Pass ungültig stempelt ... grins... Nun habe ich ja noch ziemlich viel Segelstoff übrig, daraus wird es wohl noch so ein paar Sachen geben - mein Bruder hat schon Bedarf angemeldet:-)

Liebi Grüessli Sabina

Kommentare:

  1. Ich finde es sooo schön, wenn sich Leute, denen man gerne etwas näht, sich auch genähtes wünschen...Diese "Brudervorgaben" kommen mir seeehr bekannt vor. Mein bruder besorgt auch immer irgendwelche Dinge, die ich dann in "genähtes" umwandeln darf...manchmal geht das ganz gut, manchmal eher schwieriger, wie z.B. diese Lkw-Planen-Tasche, bei der ich mir schier meine Nähmaschine ruiniert habe, von meinen Nerven ganz zu schweigen :O))))

    Bin gespannt, was aus dem segel noch so wird...

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  2. beides wunderschön , der Shopper ist so klasse und hätte ich auf den ersten Blick garnicht mit dem Schnitt in Verbindung gebracht

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Solche lieben und schönen Geschenke bekommt man wirklich nicht alle Tage. Für mich haben solche Geschenke immer einen viel größeren Wert als teuer gekaufte Sachen.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen