9. Juni 2012

Brotsäckli




Weiter gehts mit meiner Markt-Produktion... ist ja schon typisch, dass ich mir das Meiste wieder auf die letzten 2 Wochen aufgespart hab... ärger;-) Entstanden sind verschiedene Brotsäckli aus Geschirrtüchern, zusammengeschnurpft so ziemlich "handglänk mal pi", wurde aber trotzdem alles einigermassen grad;-)



Zwei hab ich aus wunderschönen Green Gate Tüechlis gemacht, war zwar fast ein bisschen schade, die Tücher dafür zu verschneiden, aber ich hab die ja eigentlich mal für sowas gekauft... :-)

So, ich verdrück mich wieder an die Maschine...
Liebi Grüessli und es schön WE
Sabina

Kommentare:

  1. sabina, die sind wunderschön!!! die sind mehr als schön...die lösen genau dieses gefühl aus: ICH MUSS DAS HABEN!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Brotsäckli sind dir super gelungen und werden sicher gefallen!!
    Der Marktproduktionsstress bleibt mir erspart seit diesem Jahr, aber mein Strick-Häkel-Nähchaos ist nicht kleiner geworden....:-O!

    Liebi Grüess
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Jöö, super schöne Brotsäckli.
    Genau DIE blauen Geschirrtücher sind bei uns im Einsatz :D. Die sind super, sind meine liebsten ;). Aber so als Säckli mit ein wenig Spitze sehen sie natürlich viel schöner aus. Tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  4. Sehen sehr schön aus die Säckli. Seit letztem Weihnachtsmarkt hab ich für mich die richtige Nähstrategie aufgebaut: ich nähe jeden Tag während dem Mittagsschlaf von Louisa mindestens ein Teilchen für den Markt. Für den nächsten Markr muss ich mir etwas anderes einfallen lassen, denn die kleine schläft nicht mehr am Mittag...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. die säckli sehen aber wunderschön aus, liebe sabina ☺
    und das mit den arbeiten bis kurz vor dem markt aufsparen kommt mir doch sehr bekannt vor...!
    herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  6. Jö, sind die schöööön!!!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen